HYPNOSE LERNEN & EINZELSITZUNGEN
HYPNOSE LERNEN &
EINZELSITZUNGEN
HYPNOSE LERNEN &
EINZELSITZUNGEN
Direkt zum Seiteninhalt

Sonderfolge Selbsthypnose

Diesmal eine Sonderausgabe: SELBSTHYPNOSE 
Erfahren Sie, welche Arten von Selbsthypnose es gibt und wie Sie am besten eingesetzt wird!

ACHTUNG: Wenn Sie in Ihrem Leben irgendetwas positiv verändern wollen, dann nehmen Sie sich zwei Minuten Zeit und lesen diesen Text in Ruhe durch!

Warum bleiben die meisten Menschen weit hinter ihren Fähigkeiten, Möglichkeiten und Potenzialen zurück? Der Mensch trägt doch eigentlich alle Ressourcen und Fähigkeiten in sich, um ein gesundes und glückliches Leben zu führen.
 
Vielleicht haben Sie schon einmal versucht, Dinge mit positiven Affirmationen, positivem Denken oder anderen Selbsthilfemethoden zu verändern. Manchmal mag das sogar positive Auswirkungen haben. Große Veränderung, Heilung oder grandiose Wandlungen werden dadurch aber oft nicht erreicht.

Um Dinge positiv zu verändern, muss man dorthin, wo sie entstanden sind. Dieser Ort ist aber nicht unser rationaler Verstand. Wenn der bewusste Verstand der Ort für Veränderung wäre, könnten wir unsere Probleme, Sorgen, Ängste und möglicherweise auch Krankheiten einfach "wegdenken".  
 
Dauerhafte Veränderung kann nur auf der unbewussten Ebene ablaufen. Der Weg muss am "Torwächter" (dem kritischen Verstand) vorbei direkt ins Unterbewusstsein führen.
 
Aber warum versagen so viele Methoden wie positives Denken, Affirmationen und sogar bestimmte Formen der Selbsthypnose oft? Die Antwort ist ganz einfach: Gegen unbewusste Widerstände ist Veränderung niemals möglich.

Auch wenn Sie die schönsten Suggestionen, inneren Bilder und Zielvorstellungen verwenden, wenn Ihr Unterbewusstsein anderer Meinung ist, wird sich nichts verändern. Ganz im Gegenteil: Hier kann es sogar zu einer Verstärkung der negativen Muster kommen.
 
Wir zeigen Ihnen den Weg ins Unterbewusstsein - mit einem Selbsthypnoseprogramm, das funktioniert. Entwickeln Sie Ihr volles Potenzial. Werden Sie zu dem Menschen, der Sie sein könnten, wenn Sie sich nicht selbst im Weg stehen würden (durch Ängste, Blockaden, etc.).

Sie haben sicher schon etwas von Selbsthypnose gehört. Vielleicht haben Sie Selbsthypnose schon einmal probiert und sie hat nicht das bewirkt, was sie eigentlich sollte. In unserem Seminar "Selbsthypnose - Aktivierung der Selbstheilungskräfte" erfahren Sie das Geheimnis, warum und wie Selbsthypnose wirklich funktioniert. Wir zeigen Ihnen, wie das Unterbewusstsein Bereitschaft aufbaut, Dinge zu verändern. Und Sie erlernen die Tiefenselbsthypnose innerhalb dieses einen Tages.

Als absolute Besonderheit im deutschsprachigen Bereich (zumindest ist uns nichts anderes dazu bekannt) werden wir uns auch das Thema Unterbewusstseinsbefragung in Selbsthypnose ansehen. Dies ist der Königsweg, um mit dem eigenen Unterbewusstsein in Kontakt zu treten.

Aus organisatorischen Gründen findet dieses Seminar nur einmal im Jahr statt. Nutzen Sie die Gelegenheit, dabei zu sein. Die Plätze sind limitiert.
Zurück zum Seiteninhalt